top of page

1. Schulfest

Es war endlich soweit: Das 1. Schulfest konnte gefeiert werden.

Dabei waren die Schülerinnen und Schüler der VS St. Martin, VS Bad Großpertholz und MS Bad Großpertholz sowie das gesamte Lehrpersonal und viele interessierte Eltern. Als Ehrengäste wurden Mag. Reinhold und Elvira Koblinger, Bgm. Manfred Grill, Bgm. Peter Höbarth sowie SQM Fritz Laschober begrüßt.

Die Kinder haben in unzähligen arbeitsreichen Stunden mit ihren Klassenvorständen Tänze, Lieder und Darbietungen einstudiert. Das Gesamtprogramm wurde von Arnold Friedl unter Mitarbeit der Kolleginnen und Kollegen gestaltet. Auch der Schulchor mit Mitgliedern der Volks- und Mittelschule unter der Leitung von Magdalena Haumer bereicherte das Programm.

Der Beitrag der 4. Klasse wird wohl länger in Erinnerung bleiben. In einem ungleichen Duell der Schüler gegen die Lehrer konnten die Schüler mit 6:0 gewinnen.

Abschließend wurden Schülerinnen und Schüler, die außergewöhnliche Leistungen im Schuljahr erbracht haben, „vor den Vorhang“ geholt.

Nach den Dankesworten des Direktors OSR Christian Skoll ließ es sich SQM Fritz Laschober nicht nehmen, ein paar Worte der Anerkennung an alle Mitwirkenden zu richten.

Zum Schluss wurde noch SR Susanne Vogler, die nach einem Freijahr die Pension antreten wird, für ihre langjährige Tätigkeit an der HS bzw. MS Bad Großpertholz gewürdigt. Viele Generationen an Schülerinnen und Schülern hat sie heranwachsen sehen und in dieser spannenden Zeit begleiten dürfen.

Ein herzliches Danke geht an Andreas Pascher (Bläserklasse) und Erwin Strondl (Schulorchester), die mit den Musikbeiträgen das zweistündige Programm auflockerten.

Ein besonderer Dank geht an Martin Tannhäuser und den Elternverein, der dieses Fest organisiert, Würstel und Kuchen verkauft sowie Getränke ausgeschenkt hat. Ohne die tatkräftige Unterstützung wäre es nicht in diesem großen Rahmen möglich gewesen.

Wir freuen uns jetzt schon auf eine Neuauflage des Festes im kommenden Schuljahr!


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Werkstücke 4A

Solarblumen

Comments


bottom of page