Die Wirbelsäule

Diese Modelle zum Be-greifen wurden aus unterschiedlichen Materialien gefertigt.

Chemie 4a

Superabsorber aus Windeln wurden untersucht!

Hallencup

Platz 6 erreichte unsere Mannschaft beim hallencup in Schrems!

Chemie 4a

Experimente mit Cola, Mentos und Backpulver

Physik 3a

Der undurchlässige Wasserbeutel

Klimaschutz fängt Zuhause an

Die "APPetit Schulstunde" für Jugendliche ab 14 Ziel ist es, Jugendliche mit dem Thema Lebensmittel und Lebensmittelabfälle intensiv und nachhaltig zu beschäftigen. Dazu werden in einer Schulstunde Hintergrundinfos zum Hauptthema Lebensmittelabfälle geboten. Der zweite Teil ist eine eigene Web-APP, die die Jugendlichen mit einem eigenen Quiz langfristig an das Thema binden soll.

Titelverleihung

Herrn Direktor Christian Skoll wurde kürzlich vom Bundespräsidenten der Berufstitel „Oberschulrat“ verliehen. Schulqualitätsmanager Fritz Laschober überreichte das Dekret im feierlichen Rahmen im Beisein vieler Ehrengäste und aller Kollegen der Schulen VS St. Martin, VS Bad Großpertholz, NMS Bad Großpertholz und MMS Gmünd. Wir gratulieren sehr herzlich!

Kreatives Gestalten

Die Schülerinnen und Schüler fertigen mit selbst gesammelten Naturmaterialien wunderschöne Türkränze.

Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tür 17. Dezember 2019 08.00 bis 12.30 Uhr ​ Erlebe gemeinsam mit deinen Eltern den schulischen Alltag an der NMS Bad Großpertholz!

Boys' Day

Boysday für die Schüler der MS Bad Großpertholz Am 14.11. konnten die Schüler der 4a im Rahmen des Boysday einen Vormittag im LPH Weitra verbringen. Die Berufsgruppen im Bereich Wirtschaft und Support sowie im Bereich Pflege und Betreuung wurden erklärt und in der Praxis vorgestellt. Nach einer Hausführung konnten die Schüler in der Tagesbetreuung und in der Alltagsbetreuung Zeit mit den Heimbewohnern verbringen. Zum Abschluss gab es ein gemeinsames Mittagessen. Die Begegnung mit den Senioren in ihrem betreuten Umfeld, die wertschätzende Fürsorge der Pfleger und die überaus freundliche Aufnahme von uns Besuchern beeindruckten sehr!

Gesundheitstag

Zehn interessante, kurzweilige, spannende, lehrreiche und fordernde Stationen hielten Schülerinnen, Schüler, Lehrerinnen, Lehrer und Referenten auf Trab. Vielen Dank an die Eltern, die uns mit einer Jause unterstützten, und die Gastreferenten Jürgen Hobiger von Chili Gym, Sigrid Hahn von in:team und Dr. Peter Pinter. Ein großes Danke ergeht auch an die Bäckerei Richter, die jedes Jahr das Brot für die Jause spendiert.

Berufspraktische Tage

Viele Erfahrungen in der Berufswelt sammelten die Schüler der vierten Klasse  im Rahmen ihrer Berufspraktischen Tage. Während dieser drei Tage nahmen viele Betriebe der Region die Schüler auf und versuchten, ihnen einen Einblick ins Berufsleben zu geben. Von der Tischlerin über die Pharmazeutisch-kaufmännische Assistentin bis hin zum Elementarpädagogen und Zimmerer wurden die verschiedensten Berufsfelder „beschnuppert“ und Eindrücke über den Tagesablauf der einzelnen Berufe gewonnen. Die Schüler besuchten aber auch zahlreiche weiterführende Schulen. Dort lernten sie den Schulbetrieb kennen und konnten sich über mögliche weitere Bildungswege informieren.

  • Facebook - White Circle